Biblioteca della Pontificia Università della Santa Croce Library Catalog

Ästhetische Schriften / Bernard Bolzano ; herausgegeben von Jan Berg ; Bearbeiter: Peter Michael Schenkel ; für die Edition verantwortlich: Edgar Morscher.

By: Bolzano, Bernard [autore]Contributor(s): Berg, Jan [curatore [edt]] | Schenkel, Peter Michael [curatore [edt]] | Morscher, Edgar [curatore [edt]]Series: Bernard Bolzano-GesamtausgabeReihe 2Nachlass A, Nachgelassene Schriften ; 13Publisher: Stuttgart-Bad Cannstatt : Frommann-Holzboog Verlag, Eckhart Holzboog, 2021Description: 278 pagine ; 26 cmContent type: testo (txt) Media type: senza mediazione (n) Carrier type: volume (nc)ISBN: 9783772823053DDC classification: 111.85 Summary: Bernard Bolzanos wissenschaftliches Werk weist eine ausserordentliche Spannweite auf: Es reicht von der Mathematik uber die Philosophie bis hin zur Theologie; und sein vielfaltiges philosophisches Werk enthalt nicht nur grundlegende Schriften zur Logik und Erkenntnistheorie, sondern auch zur Metaphysik, Ethik und Staatsphilosophie - und sogar (leider viel zu wenig beachtet!) auch zur Asthetik. Seine bedeutendste asthetische Abhandlung erschien unter dem Titel Uber den Begriff des Schonen noch zu seinen Lebzeiten und wurde daher in der Reihe I der BGA (in Bd. 18) kritisch ediert. Eine zweite asthetische Abhandlung unter dem Titel Uber die Eintheilung der schonen Kunste hatte Bolzano zwar noch selbst zwischen 1843 und 1847 in mehreren Sitzungen der koniglich bohmischen Gesellschaft der Wissenschaften vorgetragen, sie erschien jedoch erst nach seinem Tod und wird daher hier in der Reihe IIA der Nachgelassenen Schriften in einer kritischen Neuausgabe veroffentlicht. Hinzu kommen zwei bisher unveroffentlichte asthetische Schriften unter den Titeln Arten des Schonen und Verschiedene in die Aesthetik gehorige Begriffe, welche sie auch noch mit andren Wissenschaften gemein hat. Ihre Handschriften werden im Prager Bolzano-Nachlass verwahrt und im vorliegenden Band erstmals publiziert. Damit wird nun auch eine Gesamtbeurteilung und abschliessende Wurdigung von Bolzanos Asthetik moglich.
Item type Current library Call number Copy number Status Date due Barcode
Books Books PUSC
Dip. Filosofia
VB 987.2a.13 (Browse shelf (Opens below)) Copy 001 Not For Loan 371705

Bibliografia: pagine 251-262.

Bernard Bolzanos wissenschaftliches Werk weist eine ausserordentliche Spannweite auf: Es reicht von der Mathematik uber die Philosophie bis hin zur Theologie; und sein vielfaltiges philosophisches Werk enthalt nicht nur grundlegende Schriften zur Logik und Erkenntnistheorie, sondern auch zur Metaphysik, Ethik und Staatsphilosophie - und sogar (leider viel zu wenig beachtet!) auch zur Asthetik. Seine bedeutendste asthetische Abhandlung erschien unter dem Titel Uber den Begriff des Schonen noch zu seinen Lebzeiten und wurde daher in der Reihe I der BGA (in Bd. 18) kritisch ediert. Eine zweite asthetische Abhandlung unter dem Titel Uber die Eintheilung der schonen Kunste hatte Bolzano zwar noch selbst zwischen 1843 und 1847 in mehreren Sitzungen der koniglich bohmischen Gesellschaft der Wissenschaften vorgetragen, sie erschien jedoch erst nach seinem Tod und wird daher hier in der Reihe IIA der Nachgelassenen Schriften in einer kritischen Neuausgabe veroffentlicht. Hinzu kommen zwei bisher unveroffentlichte asthetische Schriften unter den Titeln Arten des Schonen und Verschiedene in die Aesthetik gehorige Begriffe, welche sie auch noch mit andren Wissenschaften gemein hat. Ihre Handschriften werden im Prager Bolzano-Nachlass verwahrt und im vorliegenden Band erstmals publiziert. Damit wird nun auch eine Gesamtbeurteilung und abschliessende Wurdigung von Bolzanos Asthetik moglich.

There are no comments on this title.

to post a comment.

Home: PUSC   Koha: koha-community.org   Facebook: Koha Gruppo Italiano